Garnier Review

Garnier BB Cream | Review

3. Januar 2016

Huhu ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr habt Weihnachten und Silvester alle gut überstanden? 🙂

Ich wĂĽnsche euch auf jeden Fall ein frohes, neues, gesundes und tolles Jahr 2016! <3

pp

Heute möchte ich euch die Garnier BB Cream vorstellen, die ich vor ein paar Wochen vom Rossmann Blogger Newsletter zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Ich wollte das Produkt lange genug testen, um euch auch wirklich eine gute und ehrliche Meinung abgeben zu können.

pp

1

pp

Was ist ĂĽberhaupt eine BB Cream?

Eine Creme, die Pflege, Sonnenschutz und vieles mehr mit einem Hauch von Farbe in sich vereint, kann man nur als ein Allroundtalent bezeichnen. So verleihen dir in den BB Creams eingearbeitete Mineralpigmente einen gleichmäßigen Teint. Vitamin C kann ihn zusätzlich noch zum Strahlen bringen. Inhaltstoffe wie Olivenöl oder weißer Tee spenden deiner Haut Feuchtigkeit, die sie am Tag braucht. Manche BB Creams enthalten auch Koffein, dessen Wirkung kleine Fältchen und Unebenheiten kaschiert oder einen Hyaluronsäure-Komplex, der dein Hautbild glättet. Zudem enthalten BB Creams einen integrierten UV-Schutz, der deine Haut den Tag über schützt.

pp

2

pp

  • Feuchtigkeitsspendend
  • geglättetes Hautbild
  • kaschiert Fältchen und Unebenheiten
  • UVA-/ UVB-Schutz
  • gleichmäßiges Hautbild
  • Preis bei ca. 6€

pp

3

pp

Seitdem ich diese BB Cream habe, benutze ich sie wirklich jeden Tag.

Kleine Pickel und Rötungen werden super ausgeglichen, das Hautbild ist wirklich ebenmäßiger.

Die Creme lässt sich einfach ohne Flecken oder Ränder mit den Händen verteilen. Ich habe dafür noch keinen Pinsel benutzt.

Ich hatte durch die leichte Tönung die Befürchtung, dass trockene Stellen unschön betont werden. Dies ist aber absolut nicht der Fall.

Ich bin total ĂĽberzeugt von dem Produkt. Ich war noch nie ein groĂźer Fan von Foundation, weil ich einfach noch nicht die perfekte fĂĽr mich gefunden habe. Darum habe ich einfach immer keine getragen.

Jetzt, wo ich die BB Cream benutze, werde ich auch erstmal nicht weiter auf die Suche nach einer Foundation gehen. Damit sieht man meistens so zugespachtelt aus. Das ist mit der Creme gar nicht der Fall.

Ich wurde erst vor kurzer Zeit auf der Arbeit angesprochen, ob ich irgendetwas Neues benutze. Meine Haut sehe so schön aus.

Ich kann euch versprechen, es macht wirklich einen enormen Unterschied.

Ich bin schon ein sehr heller Typ und habe natürlich auch die helle Variante der BB Cream. Ich denke, wenn ihr noch heller seid, dann wird es schwierig. Dann könnte selbst die helle Variante zu dunkel für euch werden. Testet es am besten einmal am Übergang zu eurem Hals aus oder aber an der Unterseite eures Handgelenks.

pp

4

5

pp

Hier seht ihr nochmal die BB Cream auf meinem HandrĂĽcken. Von der Farbe her wĂĽrde man denken, dass sie nicht so ganz passt. Aufgetragen ist dies aber nicht mehr der Fall.

Die Creme verleiht wirklich eine tolle Frische auf der Haut.

Ich kaufe mir das Produkt auf jeden Fall nach, wenn ich es aufgebraucht habe.

Habt ihr die BB Cream auch schon ausprobiert? 🙂

Ich wĂĽnsche euch noch einen tollen Sonntag! <3

 

 

 

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply beautydoerthy 12. Januar 2016 at 16:37

    Eine schöne Review 🙂 Bei der Farbe habe ich selber auch gedacht, hmm könnte für mich ein bisschen zu dunkel sein. Was mich ein bisschen nervt ist, dass ich nach dem Auftragen mit dem Pinsel ein glänzendes Gesicht habe.

    Liebe GrĂĽĂźe
    Dörthe

    • Reply Jenny 12. Januar 2016 at 17:19

      Danke! 🙂 Ich trage die BB Cream immer mit den Händen auf. Aber stimmt, mein Gesicht glänzt auch etwas. Ich benutze dann immer noch Puder und dann ist auch alles wunderbar. 🙂

    Leave a Reply